900 Gäste feierten am 12. Januar die zwölfte Ausgabe im „Hyperion“ Hotel Hamburg.

Die ganze Stadt hat sich wieder in Schale geworfen – schillernde, bodenlange Abendroben und elegante Smokings prägten das Bild des Abends.

Getanzt wurde zu einem bunten Potpourri quer durch die Musikgeschichte: Von Vicky Leandros „Ich liebe das Leben“, über „Rage Against the Machine“ bis hin zu hanseatisch-rustikalem Gesang des 30-köpfigen Shantychors „De Tampentrekker“. Dieser Mix macht den Neujahrsempfang zu einem Unikat, das in Hamburg seines Gleichen sucht.

Fotos: Gute Leude Fabrik