Startseite Events Theater Die Freiheit einer Frau
Deutsches SchauSpielHaus Hamburg: „Die Freiheit einer Frau“ nach dem Buch von Édouard Louis, aus dem Französischen von Hinrich Schmidt-Henkel in einer Fassung von Falk Richter. Regie: Falk Richter. Bühne: Katrin Hoffmann. Kostüme: Andy Besuch. Foto: Eva Maria Nikolaus © Denis »Kooné« Kuhnert, 2022.

Veranstaltungsort

Deutsches SchauSpielHaus
Kirchenallee 39, Hamburg
Website
http://www.schauspielhaus.de
Kategorie
QR Code

Datum

Sa. | 24. September 2022
Abgelaufen!

Uhrzeit

19:30 Uhr

Die Freiheit einer Frau

Sie schien verschwunden. Nun ist sie zurück, die soziale Klasse.

Doch bevor dieser nostalgisch anmutende Begriff auch in Deutschland wieder entstaubt wurde, entdeckten französische Intellektuelle und Soziologen wie Édouard Louis, Didier Eribon, Geoffroy de Lagasnerie das Phänomen der Klasse wieder neu. 

Bereits in seinem Debüt »Das Ende von Eddy« erzählt der Shootingstar der französischen Literaturszene, Édouard Louis, der im Arbeitermilieu in der französischen Provinz aufwuchs, basierend auf seiner eigenen Lebensgeschichte von alltäglicher Gewalt, sozialer Ungerechtigkeit und Ausgrenzung.

Nach dem Buch von Édouard Louis, aus dem Französischen von Hinrich Schmidt-Henkel in einer Fassung von Falk Richter. Regie: Falk Richter. Bühne: Katrin Hoffmann. Kostüme: Andy Besuch.

  • Quelle: Veranstalter
  • Foto(s): SchauSpielHaus, Denis »Kooné« Kuhnert, 2022
X
Schlagwörter: ,