Veranstaltungsort

Laeiszhalle Großer Saal
Johannes-Brahms-Platz, Hamburg
Kategorie

Informationen

Mehr…
QR Code

Datum

Di. | 05. Oktober 2021
Abgelaufen!

Uhrzeit

18:30 Uhr

Gilberto Gil

Seit vielen Jahrzehnten gilt Gilberto Gil als einer der wichtigsten und vielfältigsten Künstler Brasiliens.

Gemeinsam mit seinem Weggefährten Caetano Veloso begründete er unter dem Eindruck der Militärdiktatur Ende der 60er Jahre den Tropicalismo, eine politisch-kulturelle Bewegung, aus der ein neuer Musikstil hervorging, der traditionelle brasilianische Elemente mit solchen aus der modernen Rock-und Popmusik vermischt.

Der heute 79-Jährige, der in besseren Zeiten als den heutigen in Brasilien sogar mal einige Jahre Kulturminister war, wird inzwischen als Legende der Música Popular Brasiliera betrachtet. Dabei zeichnet ihn aus, dass er sich in all den Jahren seines Schaffens seine Neugierde und Experimentierfreudigkeit bewahrt hat.

 

Gilberto Gil guitar, vocals
Bem Gil guitar, bass guitar
João Gil guitar, bass guitar
José Gil drums

Veranstalter: Karsten Jahnke Konzertdirektion

  • Quelle: Pressetext (Veranstalter)
  • Foto(s): Fernando Young
X
Schlagwörter: ,