Manchmal ist es schön, ein Versteck zu haben, einen persönlichen Rückzugswinkel irgendwo auf der Welt, wo nicht jeder hingelangt.

Das Six Senses Ninh Van Bay weckt dieses Gefühl nach Fernweh: Auf einer fast unberührten Halbinsel an Vietnams Küste gelegen, taucht der Erholungssuchende schon bei der kurzen Überfahrt mit dem Boot in die wohl einzigartige Welt Vietnams ein. 58 Villen umfasst das Six Senses, jede mit Terrasse und privatem Pool ausgestattet, manche in Felsformationen eingebettet, andere direkt am Strand oder in den Dschungel eingepasst. Für weitere Informationen stehen Julia Bachmann und ihr Team im TUI ReiseCenter in der Dänischen Straße zur Verfügung. | www.tui-reisecenter.de/kiel2