Guillaume de Laubier, Désirée Sadek: »Haute Couture in Paris – Ein Blick hinter die Kulissen der exklusivsten Modehäuser«

Ob Chanel, Gaultier, Dior oder Givenchy – die Geschichte der französischen Couturiers ist oft eng verbunden mit den historischen Häusern in Paris, in denen sich ihre Salons befinden.

Dieser Bildband entführt auf einen sehr privaten Rundgang durch 20 der berühmtesten Modehäuser der Stadt. Vom Glanz der VIP-Empfangsräume zur Privatsphäre der Nähateliers, in denen in Handarbeit atemberaubende Kreationen entstehen – hier taucht der Betrachter ein in das tägliche Leben der großen Modeschöpfer, aber auch ihrer unentbehrlichen Helfer.

Eine noch nie dagewesene Reise in eine Welt, die der Öffentlichkeit sonst verschlossen ist.

49,95 Euro · 208 Seiten mit 200 farbigen Abbildungen · Knesenbeck Verlag

Anzeige/Promotion