Skyline & Central Park: Das »Park Hyatt New York« bietet luxuriösen Komfort inmitten des »Big Apple«.

New York City gilt als heimliche Hauptstadt der Welt. Sie schläft angeblich niemals, auf den Straßen herrscht buntes Treiben – zwischen Kunst, Tourismus und Shopping treffen sich die verschiedensten Nationalitäten und Kulturen. Das „Park Hyatt New York“ befindet sich inmitten des bunten Treibens der Weltmetropole.

Im Herzen Manhattans, zwischen Carnegie Hall, Ed Sullivan Theater und Museum of Modern Art, bettet sich das Luxushotel in einem 90-stöckigen Gebäude, das unter anderem auch private Luxusapartments beherbergt. Die markante Architektur des Hauses, das als Flagschiff-Hotel der Park Hyatt Hotelmarke weltweit gilt, überzeugt nicht nur mit raffinierter Eleganz.

Typisch amerikanisch präsentiert sich das Haus großzügig: King-Size-Betten, deckenhohe Fenster, High-Tech-Annehmlichkeiten, ein Wellnessbereich der Superlative. Kulinarisch liefert das „Park Hyatt New York“ beste Argumente, im Hotel selbst die Gaumen zu verwöhnen.

Sam Hazen kreiert wahre Meisterwerke der amerikanischen Küche im „The Back Room at One 57“, ein neuer Hot Spot für alle Liebhaber kulinarischer Genüsse. Die Bar „The Living Room“ ist ein stilvoller Place-to-meet: Im eleganten Ambiente werden Signature Cocktails serviert.

Neben der perfekten Lage für ein „Breakfast at Tiffany’s“ bietet das Haus eine komfortable Ruheoase, um sich zwischen Tagesausflügen vom schnellen Puls der Stadt zu erholen.

www.newyork.park.hyatt.com

Fotos: © 2015 Hyatt Corporation

X
X