RALLYE | Am 30. Mai trafen sich Freunde historischer Automobile zur 1. Wichert Classic Oldtimer Rallye.

Organisiert wurde die Tour vom Auto Wichert Classic Car Competence Center und dem Motorevival-Team von Uwe Quentmeier. Auf Gut Basthorst wurden die Teilnehmer persönlich von Freiherr Enno von Ruffin begrüßt. „Die 1. Wichert Classic war ein voller Erfolg. Wir hatten 72 Fahrzeuge am Start, nur einen technischen Ausfall, viele Gewinner und glückliche Gesichter und auch noch 5.000 Euro für einen guten Zweck zusammen bekommen. Das werden wir in 2016 auf alle Fälle wiederholen“, sagt Norbert Gerlach, Serviceleiter bei Auto Wichert und Initiator der Oldtimer Rallye. Die Spendensumme ging an das von Radio Hamburg initiierte Projekt „Hörer helfen Kindern“.

Fotos: Martin Brinckmann, Heiko Wessling, Auto Wichert