TANGO sprach mit Michael Lehmann

Vorsitzender Geschäftsführer und Produzent der Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH

 

Herr Lehmann, was bringt Sie zum Lachen?
Meine Kinder bringen mich zum Lachen. Wie? Mit ihrem ehrlichen und unverstellten Blick auf die Welt.

Was gefällt Ihnen besonders an Ihrer Tätigkeit? Mir gefällt besonders, dass kein Tag ist wie der andere.

Wohin führte Sie Ihr letztes Urlaubsziel? Nach Israel.

Ihr Lieblingsbuch? „Am Strand“ von Ian McEwan.

Ein aktuelles Projekt? Die neue Event-Serie „Die Stadt und die Macht“ in der Hauptrolle mit Anna Loos. Sie läuft in der ARD am 12. ,13. und 14. Januar 2016, um 20.15 Uhr und 21.00 Uhr.

Welche Serien schauen Sie gerne im TV? Die Crime-Mystery-Serie „Top of the Lake“ der neuseeländischen Oscarpreisträgerin Jane Campion.

Wie verbringen Sie am liebsten einen freien Tag? Ich mache viel Sport, vor allem Laufen, und gehe einkaufen auf dem Flottbeker Wochenmarkt, anschließend koche ich und wenn möglich abends ins Kino.

Wobei können Sie am besten abschalten? Beim Rosen schneiden …

Gibt es einen Film, der Sie besonders begeistert hat? „Die Brücken am Fluss“ mit Clint Eastwood und Meryl Streep.

Ihr schönster Moment? Diese Momente gibt es hoffentlich jeden Tag!

Ihr Lebensmotto? Geht nicht, gibt es nicht!

Ihr persönlicher Glücksfall? Meine Frau und unsere Kinder.

Wo trifft man Sie in Hamburg bzw. Kiel? In Hamburg genieße ich am liebsten den Ausblick auf die Elbe in der „Strandperle“, in Kiel im Restaurant „Lutterbeker“.

Gibt es einen Traum, den Sie sich unbedingt erfüllen möchten? Meinen 50. Geburtstag mit meinen besten Freunden in Brasilien feiern!

www.studio-hamburg-produktion.de

Fotos: Heike, Michael Ries  / pixelio.de · Diogenes Verlag