Am 16. Mai wurde im Bunker-D der FH Kiel die Vernissage einer besonderen Ausstellung zelebriert: Unter dem Titel ABCDEFGHIJKLMNO präsentiert der Kieler Dichter und Künstler Arne Rautenberg einen Querschnitt seiner Arbeiten.

Die Spannbreite reicht von der visuellen Poesie bis hin zu großformatigen Collagen und konzeptuellen Arbeiten. Rautenbergs literarisches Hauptbetätigungsfeld ist die Lyrik. Im bildkünstlerischen Bereich arbeitet er im Grenzbereich von Bild und Text – so sind visuell funktionierende Texte in mehreren Ausstellungen als Schriftinstallationen an Wänden gezeigt worden. Die Ausstellung ist noch bis zum 12. Juni zu sehen.

BUNKER D

arnerautenberg.de

Fotos: Andreas Diekötter Fotografie