Sitzprogramm Florida aus dem Hause Minotti verbindet den Charme interner Wohnräume mit der freien Natur des Außenbereichs.

Mit dem Sitzprogramm Florida, wird das Konzept des vollkommen stoffbezogenen Sofas auf den Außenbereich ausgedehnt.

Florida zeigt eine rigorose Aggregation von weichen, geometrischen Volumen, nachgezeichnet von eingepaspelten Umrandungen aus Kunstleder für den Außenbereich, erhältlich in vier Farben – Hellgrau, Dunkelgrau, Braun und Sand. Die Varietät der angebotenen Elemente erlaubt die Realisierung einer Vielfalt von Kompositionen, die dem immer verbreiterten Wunsch entgegenkommt, auch im Außenbereich von intimen, zurückgezogenen Zonen und geselligen Unterhaltungsecken zu profitieren. Die leicht abziehbaren Bezüge werden in einer reichen Auswahl von Textilien für den Außenbereich vorgeschlagen, in Nuancen, die der Natur entlehnt sind, aber auch in lebhafteren Farben. Die Aufstellfüße – versehen mit einem raffinierten System der Höhenregulierung – bestehen aus naturfarbigem, massivem Iroko, ebenso wie die hinteren Stützen, die das gepolsterte Rückenteil halten. Die Rückenkissen sind mit der Holzlehne über elegante, glänzend zinnfarbige Schnürverschlüsse aus Metall verbunden, die schnell und einfach geöffnet werden können, um eventuell die Bezüge abzuziehen. Die Struktur von Florida ist aus Metall, das entsprechend behandelt wurde, um sie besonders korrosionsfest zu machen, und dann eingebettet in ein Schaumpolster, das mit Stoff aus wasserabstoßender, witterungsfester Faser bezogen wird.

Der Beistelltisch Florida hat naturfarbene, massive Füße aus Iroko und eine Platte aus formgeschnittenem, gebürstetem Naturstein Pietra del Cardoso. Aufgrund seiner mineralogischen Komposition ist der Pietra del Cardoso hochgradig kompakt und damit optimal widerstandsfähig gegen Witterungseinflüsse.

Für das Design zeichnet Rodolfo Dordoni verantwortlich.

www.minotti.com

Quelle: Minotti SpA

X
X