Hamburg, 10. Mai 2022 – Montblanc feierte die offizielle Eröffnung des Montblanc Hauses mit einem besonderen Event, an dem VIP-Gäste aus aller Welt teilnahmen.

Nicolas Baretzki, Madisen Tayler Matinev, Leandra Medine Cohen, Dree Hemingway und Waris Ahluwalia
(Foto: Franziska Krug/Getty Images for Montblanc International)

An diesem Ort soll die Lust zum Schreiben geweckt und zudem aufgezeigt werden, wie Montblanc die Schreibkultur mitgeprägt hat. Die Gäste konnten einen ersten Blick in das beeindruckende neue Gebäude im Herzen Hamburgs werfen, das sich direkt neben dem Hauptsitz und der Schreibgerätemanufaktur von Montblanc befindet, in der unter anderem auch das ikonische Meisterstück bis heute gefertigt wird.

Gästen wie Maggie Gyllenhaal, Oscar Isaac, Peggy Gou, Daniel Brühl, Emilia Schüle, Jannis Niewöhner, Feng Tang, Waris Ahluwalia, Reggie Yates, Dree Hemingway und Isaac Hernandez wurde eine immersive Markenerfahrung geboten. Dabei konnten sie die Geschichte von Montblanc – von den Gründungstagen bis zur Gegenwart – erkunden und mehr über die Schreibgeräte der Maison sowie die Menschen, die sie herstellen, erfahren. Wie alle Besucher des Montblanc Hauses wurden sie dazu eingeladen, die unglaubliche Kraft der Handschrift zu entdecken bzw. wiederzuentdecken und sich von der Kreativität, Fantasie und Emotion, die sie in jedem Menschen hervorbringt, beflügeln zu lassen.

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE