Die Galerie CARLS ART 78 auf der Carlshöhe in Eckernförde präsentiert zu Jahresbeginn eine neue Ausstellung mit Werken einer Vielzahl von Künstlerinnen und Künstlern verschiedener Bereiche.

Ordnung, Chaos, Kontrolle und Intuition werden sichtbar und fühlbar gemacht durch informelle abstrakte Zeichnungen, experimentelle Malerei, Objekte, Skulpturen, Installationen und Licht-Kunst. Die Werke von Tomasz M. Fudala, Ivonne Mewes, Regine Schulze, Jens Nagler, Wilfried Ohrenberg und Franz Betz mögen dem Besucher auf den ersten Blick ungeordnet erscheinen und zugleich seltsam vertraut.

19. Januar bis 29. März 2020 Galerie CARLS ART 78 · Eckernförde

www.carlsart-78.de

Fotos: Uta Masch

X
X