Designtraum auf der thailändischen Insel Phuket

An der Spitze des Cape Yamu gelegen, mit Blick auf die Andamanensee und die spektakulären Kalksteine ​der Phang Nga Bucht, bettet sich das Luxus-Resort „Point Yamu by COMO“. Neben dem großzügig angelegten Yoga- und Spabereich „COMO Shambhala Retreat“ und zwei Weltklasse Restaurants für thailändische und italienische Küche überzeugt das exklusive Hideaway mit bis ins Detail durchkonzipiertem Design.

Die italienische Interior Designerin Paola Navone kreierte einen einzigartigen Ausdruck des modernen Thai-Luxus: farbenfroh mit schlichter Linie, modern und einladend. Die vielen türkisblauen Designakzente der Zimmer und Suiten greifen die Umgebung der wunderschönen Andamenensee dezent auf. Die Verwendung von Naturstein und bodentiefen Fenster ergibt den perfekten Rahmen für die atemberaubende Aussicht in die Natur.

Neben der klaren Ausrichtung des Hotels, den Gästen ein anspruchsvolles Ambiente zu bieten, ist die Kulinarik ein weiteres entscheidendes Element, um mit Vielseitigkeit zu glänzen. Die Gäste haben die Wahl, das Frühstück am Pool einzunehmen, A-lá-Carte in einem der erstklassigen Restaurants zu dinieren, oder ein Picknick am Strand zu genießen. Neben italienischer Küche mit internationalem Einfluss lässt sich Küchenchef Daniel Moran von der würzigen „Thai Street Food“ inspirieren und arrangiert lokale Köstlichkeiten aus dem Meer – eine authentische Linie, die das Konzept des Luxushotels so besonders macht.

Fotos: COMO Hotels

[mpc_divider preset=“mpc_preset_12″ content_type=“title“ content_padding_divider=“true“ content_padding_css=“padding-top:20px;padding-right:10px;padding-bottom:20px;padding-left:10px;“ font_preset=“mpc_preset_1″ font_color=“#888888″ font_size=“12″ font_line_height=“1″ font_transform=“uppercase“ font_align=“center“ title=“TANGO | TRAVEL THE WORLD“ icon_type=“character“ icon_character=“P“ icon_color=“#98c96a“ icon_size=“30″ lines_color=“#555555″ animation_in_type=“transition.perspectiveDownIn“ animation_in_offset=“100″ animation_in_duration=“300″ animation_in_delay=“0″]
[ess_grid alias=“tango travel“]
X
X