Juliane Golbs

Werke voller Harmonie und Dynamik

Juliane Golbs im Atelier

Die Hamburger Künstlerin Juliane Golbs vereint in ihren Arbeiten expressionistische und romantische Linien  – nicht selten veredelt sie ihre Acrylmalereien mit Lacken, Goldcreme und 24 Karat Blattgold. Ihre Unikate entstehen mit unterschiedlichsten thematischen Inhalten und überraschen immer wieder aufs Neue.

Juliane Golbs | ELBPHILHARMONIE,
140 x 100 cm, Lack, Acryl, Goldcreme
auf Keilrahmen

„Glück ist die Summe von tausenden kleinen Fabelhaftigkeiten, die sich anein-anderreihen, um in großen Momenten goldig zu glänzen“, so die Künstlerin über ihr Gefühl von Glück.

 

Juliane Golbs | 51 I 2019, 100 x 100cm, Lack, Acryl, Goldcreme, Goldlack auf Keilrahmen

Und weiter: Meine Kunst ist ein Verweis, eine Hommage an den Kampf mit Farben, Formen, der Unendlichkeit einer kleinen weißen Wand, wahlweise einem blanken Stück Papier.  Es ist eine volle Welt, eine Ebene, die sich erschließt, wenn man sie gegenwärtig erleben will, wie etwa in den Himmel zu sehen und neue Dinge zu entdecken, an Gebäuden oder den Farbverlauf der Sonne im Laufe des Tages – sympathisierend, wie mit dem Leben.”

www.julianegolbs.de

Juliane Golbs | 19 I 2020 – 140 x 100 cm,
Lack, Acryl, Goldcreme
auf Keilrahmen

 

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE